18. ABR-proligna-Geburtstag

ENDLICH VOLLJÄHRIG! Anlässlich des 18. ABR-proligna-Geburtstages erklommen wir am 01.03.2018 gemeinsam den höchsten Berg Sachsens.

Die Firma Omnibusse Kaltofen brachte uns gut gelaunt mit dem Bus in den Kurort Cranzahl.
Anschließend fuhren wir mit viel Dampf in der Fichtelbergbahn bis nach Oberwiesenthal.



In Oberwiesenthal wärmten wir uns mit heißen Getränken auf, bevor wir mit der Luftseilbahn bei eisigen Temperaturen bis auf den Gipfel des Fichtelberges schwebten.

Der Sonnenschein trügt, bei -17°C und Nebel war uns auf dem Gipfel sehr kalt,
sodass der Abstieg rasch erfolgte.
Wir wanderten auf präparierten Rodelpisten und verschneiten Waldwegen.
Eine Mittagspause wurde in der Sportbaude Waldeck eingelegt, wo uns ein deftiges Essen erwartete.

Frisch gestärkt ging es zurück nach Oberwiesenthal. Dort traten wir die Heimreise mit dem Bus an.

Unser ABR-Team verbrachte einen wunderschönen Tag im verschneiten Erzgebirge.

Zurück